Neu 2022

MSG Stablehopper "Safety Concept" 3,5t

mit selbstauslösender Bruststange und Kopfairbag.

der neue Sicherheitsvorreiter bei den kompakten

3,5t Pferdetransportern

3,5t Pferdetransporter

Pferdetransportfahrzeuge für 2 Pferde mit 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht und ohne jegliche Beschränkung mit PKW-Fahrerlaubnis zu fahren, finden immer mehr Zuspruch in allen Bereichen des Pferdesports. Die Basis jedes MSG 2 -Pferdetransporters sind Leicht-LKW Fahrgestelle verschiedener Hersteller. Besonders bewährt haben sich die beiden Reisemobil Fahrgestelle von Peugeot mit 165 PS, 6 Gang Schaltgetriebe, sowie Renault mit 180 PS, 6 Gang Automatikgetriebe. Beide Fahrzeuge entsprechen der neuesten Abgasnorm und haben einen großzügigen 4m Radstand. Die besonders sparsamen Motoren mit 165 PS und 180 PS haben bei hohem Drehmoment, niedrigen Drehzahlen, einen geringen Verbrauch von ca. 10L pro 100Km, somit sind diese eine ideale Basis für den Pferdetransport. Das sportlich kurz gefederte Fahrgestell, gerade bei voller Ausladung mit minimalen Wankbewegungen des Aufbaus und ein moderner, ergonomisch gestalteter Innenraum der Kabine mit allen Extras, bieten so optimalen Fahrkomfort für jeden.

 

Hohe Sicherheitsreserven sind garantiert durch angepassten Lastindex von Vorder- und Hinterachse sowie der serienmäßigen Ganzjahresbereifung. Top Ausstattung auch im Sicherheitsbereich: ABS, ASR, ESP, Airbags für Fahrer und Beifahrer, Spurassistent, Seitenwindassistent bei Renault, Anfahrhilfe, eine besonders leistungsfähige Scheibenbremsanlage, Bremsassistent, LED Tagfahrlicht in Scheinwerfer integriert, Radio und Navigationssystem im Armaturenbrett integriert mit Bedienung im Lenkrad.  Der "LIGHT" hat zusätzlich eine verlängerte Fahrerkabine, dadurch viel Stauraum und Kleiderhaken hinter den Sitzen.

MSG Pferdetransporteraufbau

Bei allen Modellen verwendet MSG neben bewährten Materialien wie Aluminium und faserverstärktem Kunststoff auch eigene Entwicklungen aus dem Kunststoffbereich wie z.B. Sandwichmaterial. Komplette Seitenwände und Rückwände sind aus einem Sandwichmaterial, welches 30mm isoliert ist. Die Isolationsschicht wird auf der Außenseite mit 2mm Aluminium und auf der Innenseite mit einem Faserverstärkten Kunststoff verstärkt. Sämtliche Zwischenwände sind aus hochfestem aber sehr elastischem Polypropylen, welches mit einem ebenfalls superleichten Kernmaterial maschinell verschweißt und unter Druck und Hitze ausgehärtet wird. Das ist modernste Technik aus dem Bau von Flugzeugen. Resultat: über 70% Gewichtsersparnis gegenüber herkömmlichem Stahl oder Aluminiumsandwich bei gleichzeitig drastischer Verbesserung von Stabilität und Langlebigkeit. Bildung von Oberflächenrissen (bei GFK) oder Materialkorrosion (bei Aluminium oder Stahl) gehören der Vergangenheit an.

 

Das Dach jedes MSG Stablehoppers besteht aus elastischem Faserverbundmaterial mit 30 mm Schaumkern zur Isolation. Auch hier ergeben sich über 50% Gewichtsersparnis gegenüber herkömmlichen Sandwich-Dächern bei gleichzeitiger Reduktion der Splitteranfälligkeit von GFK. Qualität heißt eben gerade nicht hohes Leergewicht oder altbewährte Materialien, sondern hier heißt Qualität innovativer und fortschrittlicher Leichtbau.

 

Alle Aufbauelemente sind mit dauerelastischem Klebstoff ohne Schrauben oder Nieten in eigens von MSG entwickelte Strangpressprofile aus einer Aluminium/Magnesium-Legierung eingefügt. Gleichzeitig konnte mit diesen Leichtbauprofilen die Stabilität des Aufbaus im Verbund mit dem Fahrgestell gegenüber herkömmlichen Konstruktionsmethoden deutlich verbessert werden. Extrem belastete Scharniere und Halterungen bestehen weiterhin aus Edelstahl. Alle Zukaufteile, wie sämtliches Aufbaumaterial, Gasfedern, Elektrobauteile usw. stammen von deutschen Herstellern. Die MSG Folierung bietet nicht nur die freie Auswahl an vielen schönen und ausgefallenen Farben. Sie ist auch besonders langlebig und bietet den perfekten Schutz für die darunter liegende Lackierung. 

 

Alle Bauteile der MSG Stablehopper-Baureihe sind genormt und bei Beschädigung sofort lieferbar. Sie können von jedem Automobil - oder Fahrzeugbaubetrieb einfach und kostengünstig ausgetauscht werden. Dies ermöglicht unkonventionelle und schnelle Reparatur bei Unfällen oder sonstigen Systemausfällen. Der Service am Fahrgestell kann direkt mit über 1.000 Servicestellen in ganz Europa abgewickelt werden.

 

Jedes Stablehopper - Modell ist entsprechend den Ansprüchen von Pferden beim Transport entwickelt und produziert. Das bedeutet: einfache und sichere Handhabung beim Be- und Entladen.  

Folierung

Die MSG Folierung bietet 4 Standardfolien frei zur Auswahl. Die Folierung ist besonders langlebig, da sie dicker ist als herkömmliche Designerfolie. Außerdem bietet sie den perfekten Schutz für die darunter liegende Lackierung. MSG Folien sind spezialbeschichtet und sehr leicht zu reinigen.

Folierung

Die MSG Folierung bietet 4 Standardfolien frei zur Auswahl. Die Folierung ist besonders langlebig, da sie dicker ist als herkömmliche Designerfolie. Außerdem bietet sie den perfekten Schutz für die darunter liegende Lackierung. MSG Folien sind spezialbeschichtet und sehr leicht zu reinigen.

Firmenwerbung kann mit geringem Aufwand direkt auf die Basisfolierung aufgebracht werden. Im Reparaturfall kostet die Nachfolierung weniger als die Hälfte einer vergleichbaren Nachlackierung. MSG bietet zu den 4 Standardfolien noch eine Anzahl an anderen Folien an, welche jedoch mit einem Aufpreis zu berücksichtigen sind (siehe Preisliste).

Stablehopper Light

Der Stablehopper "light" mit großem Edelstahl-Futtertrog und abgetrennter Sattelkammer, zwei Schiebetüren oberhalb des Trogs, wurde speziell für Turnierreiter entwickelt und hat sich auch bei Hengsthaltern und Züchtern, sowie im gewerblichen Transport bewährt. Die Schiebetüren ermöglichen ein durchgreifen von der Sattelkammer, zu den Pferdeköpfen (tränken und füttern der Pferde möglich). Desweitern bleibt die Sattelkammer von jeglichem Schmutz des Pferdabteils (Staub, Heu und Einstreu) geschützt. Diese Version bietet eine großzügige Sattelkammer mit mittig angebrachter hinterer Tür. Sattel- und Trensenhalter, Ablagen und ein komfortables Bett sind hier lieferbar. Bei der "light-dressage"-Version gelangt man durch eine in der Sattelkammer eingebauter Schiebetür direkte ins Pferdeabteil und ermöglicht so bequem, das Pferd schon auf dem Fahrzeug zu trensen.

STABLEHOPPER SUPERLIGHT-PLUS

Der Stablehopper "Superlight Plus" der kompakte handliche mit großer abgetrennter Sattelkammer, durch Ein Abkappbares Tablett ermöglicht den Zugang zu den Pferdeköpfen (tränken und füttern der Pferdesmöglich). Desweitern bleibt die Sattelkammer von jeglichem Schmutz des Pferdabteils (Staub, Heu und Einstreu) geschützt. Ebenfalls als Hengstwagen mit kleiner Sattelkammer erhältlich.

Stablehopper Stallion light

Aufgrund besonderer Wünsche von gewerblichen Transporteuren und Pferdehaltern mit jungen, schwierigen Pferden oder auch Hengsten hat MSG eine neuartige "GESTÜTSVERSION" entwickelt. Entgegen herkömmlichen Systemen ist das MSG-Gestütsmodell funktionell sehr variabel ausgelegt. Besonders schwierige Pferde können völlig frei, ohne Brustanschlag oder Anbindung im Transporter stehen. Jedes Pferd hat eine eigene Zugangstür von der Sattelkammer aus. Beide Pferde können im Notfall bequem und schnell durch die Hecktür ausgeladen werden. Besondere Flexibilität beim Transport gewährleistet das Schnellentriegelungssystem der 2 getrennt voneinander angebrachten, zusätzlichen Brustanschlagsrohre. In Sekundenschnelle lösen sich diese, ohne Gefahr für Mensch, z.B. wenn ein Pferd über die Stange steigt oder ein hinteres Entladen unumgänglich ist. Dieses System macht das Fahren mit besonders nervösen und schwer berechenbaren Pferden erstmalig um ein Vielfaches sicherer. Für diese Art der Pferdeaufstellung im Transporter wurde gleichzeitig die Standlänge auf 271 cm (!) verlängert um Kopfverletzungen bei den Pferden zu verhindern. 

Alle MSG Modelle verfügen über 2 Aluminiumtrennwände mit Schnellverschluss und gepolstertem PVC-Behang mit Klettverschluss zum schnellen Ausbau. Die Hengsttrennwand ist durchgehend im oberen Teil vergittert und reicht ohne den sonst üblichen labilen Klappmechanismus bis zur Abtrennung zur Sattelkammer. Dies wird dadurch ermöglicht, dass die Klappe über der Rampe über die gesamte Pferdestandlänge reicht. Diese MSG-typische Klappe ermöglicht auch ein wesentlich vereinfachtes Ausladen der Pferde. Außerdem stehen Pferde mit geöffneter Klappe immer im Trockenen, da die Klappe gleichzeitig die Funktion eines Vordachs über der Rampe erfüllt und auch im geöffneten Zustand kein Wasser durchlässt. 

 

Die Rampe selbst ist spielerisch zu öffnen und zu schließen, mittels der ergonomisch eingelassenen Verschlüsse. Auch hier keine korrossionsanfälligen Schrauben, Nieten oder abstehende, scharfkantige Verschlüsse. 

 

Der Raum für die Pferde verfügt über ergonomische Polsterung zum Schutz der Pferde sowie an allen nach innen stehenden Bauteilen über maximale Radien. So sind die Pferde auch in extremen Fahrsituationen geschützt.

 

Besser können Pferde nicht transportiert werden zumal auch der Transport von 4 Pferden mit dem baugleichen 2,5 Tonnen-Anhänger von MSG möglich ist. Im MSG-Anhänger finden Pferde exakt dieselben Details vor wie im Zugfahrzeug. Auch die Außenoptik entspricht dem MSG Stablehopper 1:1.